Ohrenkerzen - Behandlung


Wirkungsweise:


Erklärbar ist die Wirkung der Ohrenkerzenbehandlung

in der einfachen und vielseitigen Anwendung,

als Wärme- und Druckausgleichstherapie.

Beim Abbrennungsvorgang der Ohrkerze wird Bienenwachs und Kräuterkondensat frei und

dieses dient als Transportmedium für die Wärmeleitung.

Ferner entsteht durch das Kondensat ein Unterdruck (Kamineffekt), der auf das Trommelfell

wirkt und dort Reize setzt.


  • Schlackenstoffe werden abtransportiert
  • Wichtige Zonen im Innenohr werden funktionell und energetisch aktiviert
  • Ein Reinigungsprozess wird in Gang gesetzt
  • Eine Hörverbesserung und eine verbesserte Gleichgewichtsorientierung   erreicht
  • Die Durchblutung des Lymphfluss wird gefördert
  • Die Entschlackung aktiviert
  • Die Ausscheidungsprozesse und Selbstheilungskräfte unterstützt und führen so zu einer besseren körperlichen und seelischen Harmonie.



Ohrenkerzen Behandlung 45 sFr. / ca. 35min